Angebote zu "Robert" (782 Treffer)

Kategorien

Shops

Klavierkonzert mit Philip Klüser
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Programm:Ludwig van Beethoven:Sonate Op. 81a Es-Dur ?Les Adieux?Robert Schumann: Humoreske Op. 20-Pause-Claude Debussy: Images - Livre IFrédéric Chopin: Etüden Op. 25 (Auswahl)Max Philip Klüser begann mit elf Jahren Klavier zu lernen. Mit zwölf Jahren wurde er Jungstudent an der Robert-Schumann-Hochschule (RSH) Düsseldorf. Neben 1. Preisen u. a. beim Dortmunder Van Bremen Klavierwettbewerb und bei Jugend musiziert, ist er Sonderpreisträger der Hindemith Foundation, sowie Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und LiveMusicNow. Konzertengagements führten ihn in den Robert-Schumann-Saal Düsseldorf, die Arlberg1800 Concert Hall, ins Solitär Salzburg und die Kölner Philharmonie. 2019 trat er mit Beethovens 5. Klavierkonzert und dem Sinfonischen Orchester Ravensburg auf, war bei der International Holland Music Session zu hören und wurde beim Allegra Festival & Academy in Ruse, Bulgarien engagiert. Er befindet sich momentan im Solisten Master am Mozarteum in Salzburg, in der renommierten Klasse von Prof. Jacques Rouvier. Im Oktober 2019 erhielt er einen Lehrauftrag an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Foto: Celine Walder

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Buch - Robert und die Ritter: Das Zauberschwert
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lustige Geschichten und Streiche von Robert und den kleinen Rittern.Natürlich wäre es zu alldem nicht gekommen, wenn Robert von seinem Onkel nicht ein Zauberschwert geschenkt bekommen hätte, mit dem man Zeitreisen machen kann. So landen Robert und sein Freund Tim im Mittelalter, auf der Wackerburg. Dort leben die kleinen Ritter mit den kleinen Raubrittern von der Burg Wolfeck in einer Dauerfehde. Kann ja Robert nicht wissen. Aber wo Robert ist, da ist auch Chaos. Und tatsächlich, kaum stehen Tim und Robert auf dem Burghof, kommt ein Handschuh über die Mauer geflogen. Und eh man es begreift, hat ihn Robert schon in der Hand, den Fehdehandschuh.Die wilden Wölfe haben endlich ihr Ziel erreicht. Endlich gibt es Keile für die Wackerburger! Oje! Müssen die netten kleinen Ritter gegen die Übermacht der Raufritter kämpfen? Und wenn ja, wie sehen sie hinterher aus? Robert und Tim wollen helfen. Aber wie?Anu Stohner, geb. 1952 in Helsinki, lebt als freie Übersetzerin und Autorin in Heidelberg. Als Übersetzerin aus dem Finnischen wurde sie u.a. mit dem Hans Christian Andersen-Preis und dem Finnischen Staatspreis ausgezeichnet. Sie übersetzt außerdem aus dem Schwedischen und Englischen.Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt a. M., studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs in Paris. Seit 2000 selbstständiger Illustrator.

Anbieter: myToys
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Sing on till I am fill´d with joy
13,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Sänger*innen der Hochschule für Musik Hanns Eisler Englische Vokalmusik der Barockzeit hat Suchtpotenzial: Studierende der Hochschule für MusikHanns Eisler Berlin präsentieren unter der Leitung von Robert Nassmacher Werke von Henry Purcell,John Blow oder Georg Friedrich Händel bis hin zu William Boyce und Richard Leveridge. Ein historischbesetzter Basso Continuo aus Theorbe, Viola da gamba und Cembalo begleitet die Sänger*innen.In Kooperation mit Kulturfeste im Land Brandenburg e. V.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Buch - Der Drachenwald
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Einmal waren Robert und Tim schon in der Ritterzeit, aber natürlich will Robert noch mal hin. Wozu hat er sonst sein Zauberschwert?Diesmal ist Robert beim Drehen nur ein bisschen aus dem Gleichgewicht gekommen. Sie landen, statt bei ihren tapferen Freunden auf der Wackerburg, bei den Raubrittern gegenüber: auf Burg Wolfeck. Da hören sie, dass unten auf der Landstraße mal wieder eine Prinzessin vorbeigekommen ist, inkognito. Und in der Nacht ist sie verschwunden. Die Raubritter seien&rsquo,s gewesen, denken alle, aber das wissen die natürlich besser: Sie waren&rsquo,s nicht. Wer war&rsquo,s aber dann? Im Wald unter Wolfeck soll ja ein Drache hausen, der früher auf Prinzessinnen spezialisiert war. Gibt&rsquo,s den noch? Und wenn ja, sollen sie versuchen, ihm die Prinzessin abzujagen? Ein echter Fall für Robert und die kleinen Ritter.Anu Stohner, geb. 1952 in Helsinki, lebt als freie Übersetzerin und Autorin in Heidelberg. Als Übersetzerin aus dem Finnischen wurde sie u.a. mit dem Hans Christian Andersen-Preis und dem Finnischen Staatspreis ausgezeichnet. Sie übersetzt außerdem aus dem Schwedischen und Englischen.Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt a. M., studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs in Paris. Seit 2000 selbstständiger Illustrator.

Anbieter: myToys
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Buch - Robert und die wilden Ritter: Das Zauber...
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Über ein Zauberschwert, mit dem man ins Mittelalter reisen kannLustige Abenteuer im DoppelpackNatürlich wäre es zu alldem nicht gekommen, wenn Robert von seinem Onkel nicht ein Zauberschwert geschenkt bekommen hätte, mit dem man Zeitreisen machen kann. So landen Robert und sein Freund Tim im Mittelalter, auf der Burg Wackerstein. Mit ihren neuen Freunden, den kleinen Rittern, erleben sie nervenzerfetzende Abenteuer, überstehen wilde Keilereien mit den kleinen Raubrittern der Nachbarburg, retten Prinzessinnen und stöbern Drachen auf, bevor sie zum Abendbrot pünktlich wieder zu Hause landen, jedenfalls so lange der Rückkehrzauber klappt.Stohner, Anu Anu Stohner, geboren 1952 in Helsinki, lebt als Übersetzerin und Autorin in Altlußheim. Für ihre Übersetzungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. In der Reihe Hanser ist zuletzt "Die kleine Schusselhexe greift ein" mit Bildern von Henrike Wilson erschienen.Mühle, JörgJörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt am Main, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der École Nationale Supérieure des Artes Décoratifs in Paris. Heute lebt er als freier Illustrator in seiner Heimatstadt.

Anbieter: myToys
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der kleine Drache Kokosnuss: Hab keine Angst!, ...
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Coconut, where do you go?Kokosnuss' britischer Freund Robert ist zurück und begleitet den kleinen Feuerdrachen und seine Freunde auf eine abenteuerliche Suche nach dem sagenhaften Piraten-Amulett. Wie gut, dass Robert Englisch kann. Mit seiner Hilfe können die Drachenkinder nicht nur überall nach dem Weg fragen, sondern auch die Uhrzeit erfahren und die verschiedensten Farben benennen. Doch gelingt es ihnen auch, dem kleinen Piraten Pieter Backbord zu helfen, seine Angst zu überwinden?Der 2. Teil der Hörbuchreihe zum Englisch Lernen für die Kleinen - mit ausführlichem Vokabelteil und eingängigen Lernsongs.Mit Native Speaker Robert Metcalf und Kokosnuss-Stimme Philipp Schepmann.(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 15)Ingo Siegner, geb. 1965 in Hannover, lebt und arbeitet dort als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er zum Spaß Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.Philipp Schepmann, Jahrgang 1966, ist Sprecher, Produzent und Rundfunkautor. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der renommierten Folkwang-Hochschule in Essen.Robert Metcalf wurde 1947 in Birmingham geboren und lebt seit 1973 in Deutschland. Der Liedermacher und Singer/ Songwriter hat mittlerweile viele CDs und Liederbücher veröffentlicht und war häufig im Kinderkanal ("Sendung mit dem Elefanten", "MusikBoxx", "Teletubbies") zu sehen.

Anbieter: myToys
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kammerkonzert mit Friedrich Thiele, Cello Andre...
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DUO Thiele/Hecker Friedrich Thiele ? VioloncelloAndreas Hecker ? KlavierLudwig van Beethoven - Cellosonate Nr. 3 in A-Dur op. 69Ludwig van Beethoven - 7 Variationen über ?Bei Männern, welche Liebe fühlen? WoO 46Ludwig van Beethoven - Cellosonate Nr. 5 in D-Dur op. 102,2Friedrich Thiele wurde 2019 Preisträger beim Deutschen Musikwettbewerb und im Herbst desselben Jahres belegte er den 2. Platz beim renommierten Musikwettbewerb der ARD. Weitere Preisgewinne gelangen ihm u. a. beim internationalen Cellowettbewerb Liezen 2008, sowie 2009 und beim TONALi-Wettbewerb 2015 in Hamburg. In Folge der Wettbewerbe gastierte er u. a. als Solist bei dem Orchester des Nationaltheaters Brasília, der Bremer Kammerphilharmonie, dem Münchner Rundfunkorchester und beim ?Orquesta Sinfónica Simón Bolívar? in Caracas. Thiele, Jahrgang 1996, ist seit 2016 Student in der Klasse von Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar.Auch Andreas Hecker ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, so z. B. beim Internationalen Bachwettbewerb 2006 in Würzburg und beim Internationalen Brahms-Wettbewerb 2011 in Pörtschach, Österreich. Andreas Hecker erhielt seine erste musikalische Ausbildung am Robert Schumann Konservatorium in Zwickau. Es folgte ein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sowie Kammermusik bei Prof. Peter Bruns. Im Anschluss absolvierte sein Konzertexamen bei Prof. Peter Rösel. 2017 wurde er als Professor für Instrumentalkorrepetition an die Hochschule für Musik Dresden berufen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kammerkonzert mit Friedrich Thiele, Cello Andre...
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DUO Thiele/Hecker Friedrich Thiele ? VioloncelloAndreas Hecker ? KlavierLudwig van Beethoven - Cellosonate Nr. 3 in A-Dur op. 69Ludwig van Beethoven - 7 Variationen über ?Bei Männern, welche Liebe fühlen? WoO 46Ludwig van Beethoven - Cellosonate Nr. 5 in D-Dur op. 102,2Friedrich Thiele wurde 2019 Preisträger beim Deutschen Musikwettbewerb und im Herbst desselben Jahres belegte er den 2. Platz beim renommierten Musikwettbewerb der ARD. Weitere Preisgewinne gelangen ihm u. a. beim internationalen Cellowettbewerb Liezen 2008, sowie 2009 und beim TONALi-Wettbewerb 2015 in Hamburg. In Folge der Wettbewerbe gastierte er u. a. als Solist bei dem Orchester des Nationaltheaters Brasília, der Bremer Kammerphilharmonie, dem Münchner Rundfunkorchester und beim ?Orquesta Sinfónica Simón Bolívar? in Caracas. Thiele, Jahrgang 1996, ist seit 2016 Student in der Klasse von Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar.Auch Andreas Hecker ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, so z. B. beim Internationalen Bachwettbewerb 2006 in Würzburg und beim Internationalen Brahms-Wettbewerb 2011 in Pörtschach, Österreich. Andreas Hecker erhielt seine erste musikalische Ausbildung am Robert Schumann Konservatorium in Zwickau. Es folgte ein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sowie Kammermusik bei Prof. Peter Bruns. Im Anschluss absolvierte sein Konzertexamen bei Prof. Peter Rösel. 2017 wurde er als Professor für Instrumentalkorrepetition an die Hochschule für Musik Dresden berufen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot